Körperarbeit
Einzelarbeit

Wer keine Tiefe lebt kann auch keine vermitteln“

Menschen wieder in Bewegung zu bringen ist meine Leidenschaft und meine Berufung.
Schon in frühen Jahren beschäftigte und faszinierte mich das Thema Körper, Geist, Seele – Wechselwirkung aus dem griechischen philosophischen und medizinischen Denken, sowie vieler Tanz- und Selbstheilungspraktiken aus China, Japan oder Indien.
Der Körper ist ein sehr wichtiger Teil, weil er immer dem Geist folgt 
und als letztes in der Kette alles „ausbaden“ muss.

Es folgten Aus- und Weiterbildungen aus den Bereichen der Bewegungstherapie, der künstlerischen und ganzheitlichen Bewegung und des Leistungssports.

Ich habe Erfahrungen mit Gruppen und Einzelpersonen aus allen Bereichen sammeln können und habe mir ein holistisches Wissen aufgrund der vielfältigen Facetten mit Bewegung  aneignen können.

Als freischaffende Künstlerin und Tänzerin wurde ich vor vielen Jahren selbst aus der Bahn geworfen und litt unter sehr starken Rückenschmerzen.
Ich weiß aus eigener Erfahrung wie wichtig eine ausgewogene Lebensweise für das eigene Fundament ist.

Meine Zertifikatsausbildung zur Bewegungsanalytikerin (2008-2012) als CLMA/certified laban movement analyst, brachte alle inneren Kenntnisse und
Fertigkeiten zusammen und ebnete diesen Fundus zum Weg der ganzheitlichen, selbstheilenden, fließenden Bewegung, auf allen Ebenen des Seins.

Work-Life-Balance:

Menschen die tagtäglich den Anforderungen im Außen nicht mehr gewachsen sind verlieren in unserer schnelllebigen Zeit ihre Mitte und letztendlich auch ihren Glauben an sich selbst um weitermachen zu können. Oft passen die Anforderungen mit dem was wir im Außen tun nicht mehr zu uns, oder wir haben uns verändert und brauchen eine andere Sichtweise um ein neues
Leben zu beginnen, schaffen jedoch diesen Wechsel aus vielerlei Gründen nicht.
Wenn sich zusätzlich chronische Schmerzen einstellen, was unausweichlich ist, wird das Entfliehen aus dieser Abwärtsspirale mit „normalen“ Möglichkeiten schwer umsetzbar. Nach endlosen Arztbesuchen und Behandlungen, oder gar chirurgischen Eingriffen, ist keine Besserung auf Dauer in Sicht und man bleibt unglücklich und ratlos mit seinen Symptomen zurück, ohne wirklich den Ursachen auf den Grund gegangen zu sein.

Zu meinem Spezialgebiet gehören:

– Chronische Rückenschmerzen
– Schmerzende Fehlhaltungen durch Unfälle
– oder lang zurückliegende Verletzungen
– Fehlende innere Mitte und Stress

Meine Dienstleistungen biete ich allen die sich angesprochen fühlen, ob sie ein/e Jurist*in, Manager*in, professionelle*r Tänzer*in, Sportler*in, im Büro oder zu Hause tätig sind. 

Ich werde Sie abholen, wo Sie sich gerade befinden und Ihnen Übungen und Möglichkeiten, die persönlich auf Sie zugeschnitten sind anbieten, die es Ihnen ermöglichen wieder ein qualitativ, lebenswertes, gesünderes und schmerzfreies Leben zu geniessen.

Natürlich muss die Chemie zwischen uns stimmen, sonst kann keine Vertrauensbasis aufgebaut werden, die unabdingbar für eine Zusammenarbeit ist.

Kosten:

Unser erster Kontakt erfolgt telefonisch und ist für Sie kostenfrei.
Ich freue mich auf Sie!

Unsere erste Sitzung kostet Sie 100€ und dauert 90min.

Jeder weitere Termin kostet Sie 60€  und dauert 60min.

Termine 2022

Termine für 2022 (Frühjahr)

Erstes Wochenende Laban Bewegungsstudien:

12.3.2022+13.3.2022

Zweites Wochenende Laban Bewegungsstudien:

9.4.2022+10.4.2022

 

Termine für 2022 (Herbst)

Erstes Wochenende Laban Bewegungsstudien:
22.10.2022+23.10.2022

Zweites Wochenende Laban Bewegungsstudien
12.11.2022+12.11.2022

 

Kosten: ab 2 Personen 250€
Einzelunterricht 300€

Mehr Infos zu den Laban Bewegungsstudien 

Erstes Wochenende: Raumharmonielehre

Kursinhalte: Die Laban Bewegungsstudien bilden ein strukturiertes System, um Bewegung umfassend erleben, verstehen und beschreiben zu können. Wir erforschen die Kategorien Körper und Raum und lernen unterschiedliche Aspekte von Bewegung kennen. Dabei werden eigene Vorlieben deutlich. Neues wird ausprobiert und kann in das eigene Bewegungsrepertoire integriert werden. Wir arbeiten mit freien und strukturierten Bewegungssequenzen, sammeln unsere Erfahrungen im Gespräch und lernen das Erlebte zu benennen, in Labans Kategorien wiederzufinden und mit Bewegungssymbolen aufzuschreiben.

Kurszeiten: 15 UE, 15 Fortbildungspunkte

Zweites Wochenende: Antriebslehre

Kursinhalte: Die Laban Bewegungsstudien bilden ein strukturiertes System, um Bewegung umfassend erleben, verstehen und beschreiben zu können. Wir erforschen die Kategorien Antrieb und Form und lernen unterschiedliche Aspekte von Bewegung kennen. Dabei werden eigene Vorlieben deutlich. Neues wird ausprobiert und kann in das eigene Bewegungsrepertoire integriert werden. Wir arbeiten mit freien und strukturierten Bewegungssequenzen, sammeln unsere Erfahrungen im Gespräch und lernen das Erlebte zu benennen, in Labans Kategorien wiederzufinden und mit Bewegungssymbolen aufzuschreiben.

Kurszeiten: 15 UE, 15 Fortbildungspunkte

*Auf Anfrage können Termine individuell geplant werden. Kosten für Einzelunterricht 300€

Teilnahmebedingungen Einzelarbeit:

 

Mit Ihrer schiftlichen Anmeldung werden die Kursgebühren im voraus fällig.

Eine Einzelarbeit erfolgt nur unter Einhaltung eines schriftlichen Vertrages.

Der erste Kontakt erfolgt mit einem kostenlosen Telefonat zur Klärung der Ausgangslage der Kunden.

Die Einzelarbeit ersetzt keine medizinische oder psychologisch-therapeutische Behandlung oder Therapie, noch darf diese als solche angesehen werden. 

Bei schwerwiegenden und gesundheitlichen Problemen oder der Einnahme durch Medikamente muss vor Beginn einer Zusammenarbeit eine Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Folg mir
Telefon

0176/82644566

Adresse

Poststr. 22a
28832 Achim

Kontaktformular

5 + 15 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner